Social Media ist unglaublich effektiv für alle Branchen, um ihre Marke zu fördern und zu stärken. Viele Organisationen haben auch gelernt, Soziale Medien für viel mehr zu nutzen, und die Bankenbranche bildet da keine Ausnahme. Banken verstehen nun, dass die wahre Macht der sozialen Medien in ihrer Fähigkeit liegt, Marken direkt mit ihren Kunden zu verbinden. Mit anderen Worten, Banken nutzen soziale Medien, um mit Kunden zu kommunizieren, Glaubwürdigkeit aufzubauen, neue Produkte und Angebote auf den Markt zu bringen, die Geschichte ihres Unternehmens zu zeigen und alles zu zeigen, was sie tun, wenn es um soziale Verantwortung geht.

Consumer Banking

Für den täglichen Bankkunden konzentrieren sich die Banken darauf, sich persönlich mit ihren Kunden zu vernetzen. Eine der effektivsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Nutzung von Social Media, um Kundenservice-Probleme in Echtzeit zu behandeln. Wie Sie im TD Bank-Beispiel unten sehen können, machen Social Media es unglaublich einfach, schnell auf jeden Kunden zu reagieren und zu versuchen, aus einer negativen Erfahrung eine positive Kundeninteraktion zu machen.

Investmentbanking

Es gibt viele Gründe, warum jemand sein Geld bei einer Bank über eine andere anlegen würde. Der wichtigste Grund ist jedoch Vertrauen. Soziale Medien können jedem Investmentbanking-Institut helfen, ein Vertrauen zu seinen Kunden aufzubauen, indem es mehrere Seiten seiner Bank zeigt. Eine der effektivsten Möglichkeiten, die ich gesehen habe, ist, die Geschichte einer Bank zu zeigen und zu fördern, wie erfolgreich sie seit vielen Jahren sind.

Die Citibank nutzt soziale Medien, um ihre Investmentbanking-Kenntnisse unter Beweis zu stellen, indem sie ihre Geschichte im Investmentbanking über soziale Medien fördert. Der Hauptgrund, warum die Citibank dies tut, ist, dass sie es den Verbrauchern ermöglicht zu wissen, wer sie sind, und dass sie seit sehr langer Zeit erfolgreich genau das tun, was die Verbraucher brauchen.

Ein weiteres Beispiel für eine erfolgreiche Bank in den sozialen Medien ist BNY Mellon. Wie unten zu sehen, legen Sie ihre vierteljährlichen Umsatzberichte in den sozialen Medien heraus, um zu zeigen, wie es ihren Unternehmen gut geht. Durch die Herstellung vierteljährlicher Umsatzberichte wird sie ihren Kunden und möglicherweise neuen potenziellen Kunden mitteilen, wie gut es der Bank geht. BNY Mellon hat kürzlich seinen zweiten Quartalsbericht veröffentlicht, der eine Analyse der Einnahmen im abgelaufenen Quartal und ihrer finanziellen Gesundheit lieferte.

Die Bankenbranche versteht die Bedeutung der sozialen Medien. Die Fähigkeit der sozialen Medien, sich mit Ihrem Publikum zu verbinden, bietet Verbrauchern eine Seite Ihres Unternehmens, die sie normalerweise noch nie zuvor gesehen hätten. Es ist eine einzigartige und leistungsstarke Verbindung, die nur von Social Media kommt. Möchten Sie mehr über die Vorteile von Social Media für Banken erfahren? Laden Sie unsere Fallstudie herunter, um zu erfahren, wie Banken Social Media für Markenintelligenz nutzen.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *